Bei Vollmond aufs Hörnli

Allgemeine Informationen

Eine Tour bei Mondschein, im Winter, ist immer etwas Besonderes. Unsere Sinne sind bei Nacht viel aufmerksamer und man nimmt seine Umgebung ganz anders wahr. Deshalb ist unser Treffpunkt auch erst nach Sonnenuntergang, zur Abenddämmerung. Unsere Umwelt beginnt sich zu beruhigen und wir wollen gemeinsam mit Schneeschuhen, auf leisen Sohlen, aufs Hörnli im Zürioberland touren. Am Gipfel angekommen, werden wir uns ein Fondue im Berggasthaus Hörnli schmecken lassen. Frisch gestärkt sind wir wieder bereit für unseren Abstieg hinunter nach Steg. 

Tourenbeschreibung

Vom Bahnhof Steg im Tösstal gehen wir gemeinsam zum Einstieg der Tour. Wir steigen über Waldsberg und Breitenweg, auf mehrheitlich freien Flächen hinauf aufs Hörnli.

Distanz, Hin- und Rückweg gesamt: ca. 7 km

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 430

Höhenmeter im Abstieg: ca. 430

Gehzeit gesamt: ca. 3 Std.15 Min

Gehzeit bis Hörnli: ca. 2 Std.

Rückkehr Steg Bhf: ca. 22:30 Uhr

Schwierigkeitsbewertung nach SAC Skala: WT2

 

Programm

Treffpunkt:

Donnerstag, 28.01.2021 um 17:30 Uhr am Bahnhof Steg, Tösstal

Ende der Tour:

Ca. 22:30 Uhr, am Bhf Steg

Ausrüstungsliste:

Erfolgt nach Anmeldung

Leistung:

Die Leistung umfasst die Führung und Betreuung durch den Wanderleiter, sowie das gemeinsame Fondue auf dem Hörnli

Exklusive:

An- und Abreisekosten.  Schneeschuhe, Stöcke

Gruppengrösse:

Maximal 6 Personen

Sonstiges:

Sollten Schneeschuhe, Stöcke nicht vorhanden sein, so kann dieses bei mir gemietet werden. Bitte per Mail angeben.

Preis: 75.00 CHF

Anmeldung zu einer gemeinsamen Tour