Von Malbun auf den Schönberg

Allgemeine Informationen

Es ist März und in den Tallagen kehrt nach und nach der Frühling ein. Dies ist allerdings kein Grund, nicht nochmals die Schneeschuhe anzuziehen.  Der Startpunkt sowie das Tourenziel habe ich etwas höher gewählt, so dass wir gute Bedingungen antreffen werden. Treten doch die höchsten Schneehöhen eines Jahres, oberhalb von 2000 Meter, erst Anfang April auf. Malbun ein kleiner Skiort im Fürstentum Liechtenstein, welches auf über 1600 Metern liegt, ist unser Ausgangspunkt zu unserer Tour auf den Schönberg.

Tourenbeschreibung

Zuerst folgen wir einem einfachen Winterwanderweg, ehe wir ab dem Sassförkle, unseren Weg in den Kessel der Alp Guschg einschlagen. Über schöne und weitläufige Schneeschuhhänge gelangen wir nachfolgend zum Gipfel des 2103 Meter hohen Schönbergs. Bei einer ausgiebigen Gipfelrast geniessen wir die Aussicht in die umliegenden Berge. Nach dem Abstieg werden wir im Alpenhotel Vögeli einkehren und bei sonnigen Verhältnissen auf der Sonnenterrasse unsere Erlebnisse geniessen.

Distanz, Hin- und Rückweg gesamt: ca. 10 km

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 700

Höhenmeter im Abstieg: ca. 700

Gehzeit gesamt: ca. 5.5 Stunden

Schwierigkeitsbewertung nach SAC Skala: WT2

Programm

Treffpunkt:

Samstag, 20.03.2021 um 08:30 Uhr am Alpenhotel Vögeli in Malbun, FL

Ende der Tour:

Ca. 16:00 Uhr, danach gemeinsame Einkehr im Alpenhotel Vögeli

Ausrüstungsliste:

Erfolgt nach Anmeldung

Leistung:

Die Leistung umfasst die Führung und Betreuung durch den Wanderleiter

Exklusive:

An- und Abreisekosten, sowie Einkehrkosten.  Schneeschuhe, Stöcke und Notfallausrüstung

Gruppengrösse:

Maximal 6 Personen

Sonstiges:

Sollten Schneeschuhe, Stöcke sowie die Notfallausrüstung nicht vorhanden sein, so kann dieses bei mir gemietet werden. Bitte per Mail angeben.

Preis: 80.00 CHF

 

Anmeldung zu einer gemeinsamen Tour