Grenzwanderung zwischen Italien und der Schweiz

Allgemeine Informationen

Ganz zuhinterst im Val Colla liegt auf knapp 1000 Metern ü. dem Meer der kleine Weiler Bogno, der Ausgangspunkt unserer Tour.

Von Lugano aus, gelangen wir mit dem Postauto ins hintere Val Colla. Schon während der Fahrt erkennen wir die Veränderung der Flora. Ist doch die Region um Lugano mediterran geprägt, mit Palmen und Zypressen.  Im Gegensatz dazu zeigt sich Bogno im typischen Bild der ausgedehnten Wälder von Buche und Edelkastanie. So wie es für das Tessin typisch ist.

 

Tourenbeschreibung

Tag 1:

Von Bogno aus wandern wir zuerst durch kühlen und Schatten spendenden Buchenwald. Bald erreichen wir die Bergkappelle San Lucio, auf freier Hochfläche. Hier geniessen wir die Aussicht nach allen Richtungen. Auf freiem Grat wandern wir südwärts, immer wieder den Luganer See vor Augen, zur Capanna Pairolo. Dort werden wir unser Nachtlager aufschlagen und uns für den zweiten Tag stärken.

Konditionelle Voraussetzungen: gut

Distanz: ca. 10 km

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1000

Höhenmeter im Abstieg: ca. 700

Gehzeit gesamt: ca. 6 Std. 

Schwierigkeitsbewertung nach SAC Skala: T2

Tag 2:

Am zweite Tag führt uns unser Weiterweg zu den Denti della Vecchia. Frei übersetzt bedeutet dies, «die Zähne der Alten». Eine Felsformation welche aus Kalk besteht. Die Erosion, sowie der geringe Anteil an Säure im Regenwasser, hat an diesen Felsen über Millionen von Jahren, seine Spuren hinterlassen. Abgenutzt, aber spektakulär steht die Kalkformation da.  Über den Monte Boglia und dann weiter über den Monte Bre führt unser Weg wieder hinunter nach Lugano. Die letzten Meter bis hinunter in die Stadt fahren wir mit Hilfe der schönen Zahnradbahn. 

Konditionelle Voraussetzungen: gut

Distanz: ca. 11 km

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 800

Höhenmeter im Abstieg: ca. 1200

Gehzeit gesamt: ca. 6.5 Stunden

Schwierigkeitsbewertung nach SAC Skala: T3

Programm

Treffpunkt:

Freitag 24.09.2021 09:00 Uhr, Lugano HB

Ende der Tour:

Samstag 25.09.2021 Lugano ca. 17:00 Uhr 

Ausrüstungsliste:

Erfolgt nach Anmeldung

Leistung:

Die Leistung umfasst die Führung und Betreuung durch den Wanderleiter, sowie die Kosten der Halbpension in der Capanna Pairolo.

Exklusive:

An- und Abreisekosten, sowie Kosten der Zahnradbahn und Kosten die nicht in der Halbpension enthalten sind.

Gruppengrösse:

Maximal 6 Personen

Sonstiges: 

Verpflegung aus dem Rucksack für kleinere Pausen zwischendurch

Preis: 230 CHF / Person

Anmeldung zu einer gemeinsamen Tour